13.02.2018 12:56 Alter: 6 Tage

Einladung zur Wahl des Gesellenausschusses

Kategorie: News - Verband

Der Gesellenausschuss wird satzungsgemäß im Interesse eines guten Verhältnisses zwischen den Innungsmitgliedern und den bei ihnen beschäftigten Gesellen gebildet. Er wird von den bei Innungsmitgliedern beschäftigten Gesellen gewählt und bestimmt unter anderem auch die Mitglieder der Gesellenprüfungsausschüsse auf der Seite der Arbeitnehmer.

Gemäß § 61 der Satzung der Innung lädt der Wahlvorstand alle Gesellinnen und Gesellen aus den Berliner Mitgliedsbetrieben zu Sitzung und Wahl des Gesellenausschusses

am 26.02.2018 um 17:30 Uhr in die Innung für Metall- und Kunststofftechnik Berlin, Köpenicker Straße 148/149 in 10997 Berlin, Aufgang C, 1. Etage, Cafeteria ein.

Als Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:
•    Bericht des Wahlleiters
•    Wahl der drei Mitglieder für den Gesellenausschuss nebst Stellvertreter nach Satzung
•    Wahl des Gesellenausschussvorsitzenden (Altgesellen) aus dem Kreis der Gewählten
•    Bestätigung der Gesellenbeisitzer in den Gesellenprüfungsausschüssen
•    Verschiedenes
 
Wahlberechtigt sind die bei Innungsmitgliedern beschäftigten Gesellinnen und Gesellen die eine entsprechende Gesellenprüfung oder Lehrabschlussprüfung abgelegt haben oder nicht nur vorübergehend in einem Handwerksbetrieb mit Arbeiten betraut sind, die gewöhnlich von einem Gesellen oder Facharbeiter ausgeführt werden. Zur Stimmabgabe bedarf es unten stehender Bescheinigung des Betriebsinhabers. Wahlvorschläge sind an den Wahlvorstand bis zu Beginn der Wahlhandlung zu richten.
Wählbar ist jede/r wahlberechtigte Gesellin/ Geselle der die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union besitzt, volljährig ist, eine Gesellenprüfung oder entsprechende Lehrabschlussprüfung abgelegt hat und seit mind. drei Monaten in dem Betrieb einer der Handwerksinnung angehörenden selbstständigen Handwerkers beschäftigt ist.

Anmeldung an Fax Nummer 030/ 69 58 05 98 oder E-Mail an post@metallinnung.de (Bitte ausdrucken und faxen oder per Post an oben genannte Anschrift senden)

Hiermit melde ich verbindlich zur Teilnahme an der Sitzung des Gesellenausschusses an:



Name (Vor- und Zuname)                    geboren am:

Privatanschrift:

beschäftigt bei Firma:                    seit:                    als:


Datum/ Unterschrift:


Aus- und Weiterbildung

hier finden Sie alle Seminarangebote

Vorbereitungskurse zur Meisterprüfung:

Metallbauerhandwerk

Feinwerkmechanikerhandwerk

Ausbildungsplätze

Die Freisprechungen - Fotos


Türöffnung
Notdienst

APPsolut fantastisch!
Laden Sie hier die Anwendung auf Ihr Smartphone!


Veranstaltungen

Termine der Innung

 


Vorteile der Mitgliedschaft

Information des Bundesverbandes




Imagefilm der Berliner Innung




Mitglied bei metall & mehr


Mitglied bei Wenn-Handwerk-dann-Innung


Mitglied bei Handwerk-stiftet-Zukunft


www.edvschmidt.de