14.08.2017 11:12 Alter: 99 Tage

Steuer-Tipp

Kategorie: News - Verband

Änderung der Sofortabschreibung bei GWG ab Januar 2018

Der Betrag für die Sofortabschreibung bei geringwertigen Wirtschaftsgütern soll von 410 € auf 800 € angehoben werden. Grundlage ist das „Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen“. Die Anhebung soll für Investitionen gelten, die nach dem 31.12.2017 getätigt werden. Prüfen Sie also, ob sich solche Anschaffungen nicht noch bis 2018 verschieben lassen. Das Gesetz muss aktuell jedoch noch vom Bundesrat bestätigt werden.
 



Türöffnung
Notdienst

APPsolut fantastisch!
Laden Sie hier die Anwendung auf Ihr Smartphone!


Veranstaltungen

Termine der Innung

 


Vorteile der Mitgliedschaft

Information des Bundesverbandes




Imagefilm der Berliner Innung




Mitglied bei metall & mehr


Mitglied bei Wenn-Handwerk-dann-Innung


Mitglied bei Handwerk-stiftet-Zukunft


www.edvschmidt.de